SEBASTIAN MITTENDORF | Landwirt aus Tradition. Saftiges Rinderfleisch aus Groß Stove

DER RINDER FLÜSTERER

Leidenschaft und Tradition. Sebastian Mittendorf ist Landwirt in fünfter Generation.

DER MIT DEN RINDERN TANZT

Susanne, Clara, Maria - er kennt sie alle höchstpersönlich. Er weiß, was sie mögen, er weiß, was wollen und er weiß, was sie brauchen. Nein - Sebastian Mittendorf ist kein wiedergeborener Casanova aus dem 18. Jahrhundert, sondern Landwirt durch und durch. Leidenschaft trifft auf Erfahrung, Moderne auf Tradition. Der Oberlecker-Macher aus Groß Stove bei Rostock weiß zu überzeugen.

Sebastian Mittendorf mit seinen Rinder Charolais Kreizung

Sebastian Mittendorf auf seiner Weide im Warnowtal. Die Warnow ist der wasserreichste Fluss Mecklenburg-Vorpommerns und versorgt ihre Umgebung mit zahlreichen Nährstoffen. Auf diesen Wiesen finden die Rinder von Sebastian Mittendorf alles, was sie brauchen.

„Bio ist eine Überzeugung - eine Leidenschaft, die man lebt. Viele Bio-Bauern tun dies leider nicht mehr.”

- Sebastian Mittendorf -

Der Landwirt in bereits fünfter Generation baut sich seinen eigenen Hof nach und nach auf. Was zunächst nur dem Eigenbedarf diente, möchte er jetzt größer werden lassen. Und moderner. Statt enger Stallräume findet man viel Wiese und Platz. Das Tierwohl steht bei ihm an erster Stelle - der vertraute Umgang mit seinen Tieren beweist das.

Ein Blick auf die Weide


BIO AUS ÜBERZEUGUNG. NICHT AUS SIEGELZWANG.

Der Landwirt wirtschaftet ökologisch und nachhaltig - ein Siegel sucht man bei Mittendorf aber vergeblich. „Ich habe in meinem Arbeitsleben schon einiges mitbekommen. Da wird auf der einen Seite offiziell groß Bio gewirtschaftet, während auf der anderen Seite Tier und Land konventionell behandelt werden.” Daher entschied sich Mittendorf bewusst, auf das Siegel zu verzichten. Er will stattdessen mit Qualität und Transparenz überzeugen.

DER MARSCH DER KÜHE

Mehrere Hektar Land stehen dem Landwirt im berühmten Warnowtal zur Verfügung. Dort existieren ideale Bedingungen für die Tiere von Mittendorf. Viel Wasser und saftiges Gras reich an Vitaminen und Nährstoffen versorgen die Kühe das ganze Jahr über. Statt in engen Stallräumen zu stehen, werden die Tiere ganzjährig bei Wind und Wetter auf den Weiden gehalten.

 

 

Ökologisch. Nachhaltig. Oberlecker.